Nehmen Sie Ihre Rechte wahr!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Ihre Daten gut geschützt sind? Wollen Sie wissen, wer was über Sie weiß, und warum?
Wollten Sie schon einmal etwas für den Schutz Ihrer Daten tun, wussten aber nicht, was Sie tun können, um Ihre digitalen Rechte in Form zu bringen?
Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie die noyb-Reihe " Exercise Your Rights " Ihnen helfen kann, Ihre Datenschutzrechte durchzusetzen, ohne juristische Vorkenntnisse...

Diese Seite wurde leider nur automatisiert auf Deutsch übersetzt. Sie können auch zum englischen Original wechseln.

Nehmen Sie Ihre Rechte wahr!

Obwohl die DSGVO in Kraft getreten ist, missbrauchen viele private und öffentliche Einrichtungen weiterhin jeden Tag Ihre persönlichen Daten und nutzen sie unrechtmäßig aus, oft ohne dass Sie es merken. Glücklicherweise gibt Ihnen die GDPR die Möglichkeit, Ihre Rechte auf Datenschutz auszuüben

Doch was bedeutet es, Ihre Datenschutzrechte in der Praxis durchzusetzen?

Datenschutz zu verwirklichen ist ein Marathon, kein Sprint. Deshalb gibt Ihnen noyb mit der Serie "Üben Sie Ihre Rechte aus " die Werkzeuge an die Hand, die Sie brauchen, um die Ziellinie zu überqueren

In der folgenden Serie wird jeder Schritt ein separates Recht betreffen und die Schritte erklären, die Sie als Einzelperson unternehmen können, um die Rechte durchzusetzen, die Ihnen die DSGVO gibt. Kein juristischer Jargon oder unnötige Sprache, nur praktische, reale und umsetzbare Schritte, die jeder unternehmen kann, um seine Rechte durchzusetzen, keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sind Sie bereit, anzufangen? Dann klicken Sie auf einen der unten stehenden Links..

Wie bei jedem Langstreckenlauf kann ein wenig Aufwärmen sinnvoll sein. Deshalb empfehlen wir eine leichte Vorbereitung, indem Sie zuerst lesen, wie Sie auf Ihre Daten zugreifen".

Dies sind Ihre Rechte nach der GDPR

Recht auf Zugang - Zugriff auf Ihre Daten!

Recht auf Widerruf der Einwilligung - Ziehen Sie Ihre Einwilligung zurück!

Recht auf Widerspruch - Legen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ein!

Recht auf Berichtigung - Korrigieren Sie Ihre Daten!

Recht auf Löschung - Lassen Sie Ihre Daten löschen!

Recht auf Datenübertragbarkeit - Übertragen Sie Ihre Daten!

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Schränken Sie die Verarbeitung ein!

Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung - Lassen Sie sich vor automatisierter Entscheidungsfindung schützen!

Recht auf Beschwerde - Beschweren Sie sich bei Ihrem Datenschutzbeauftragten!