« Aufgrund einer unter anderem von Schrems’ Organisation Noyb (Non[e] of Your Business) eingebrachten Beschwerde wurde am Montag in Frankreich erstmals eine Strafe wegen eines Verstoßes gegen die seit Ende Mai 2018 geltende DSGVO verhängt. »

Link: https://derstandard.at/2000096810183/Max-Schrems-50-Millionen-Euro-sind-fuer-Google-fast-nichts